Atmosphäre

 
Unter der Atmosphäre versteht man die Gashülle, welche die Erde umgibt. Diese kann bei Betrachtung bestimmter physikalischer Eigenschaften in mehrere recht klar voneinander getrennte Stockwerke eingeteilt werden. Am bekanntesten ist die Gliederung nach ihrem vertikalen Temperaturverlauf. Allerdings ist der Aufbau ihrer chemischen Zusammensetzung sowie ihres Ionisierungszustandes ebenso von Bedeutung.   mehr dazu …
 
Die Erdatmosphäre ist zu keiner Zeit völlig dunkel. Dafür sind Lichtquellen verantwortlich, die unsere Lufthülle beleuchten, sowohl terrestrischer als auch extraterrestrischer (von außerhalb der Erde kommend) Natur.   mehr zu den Lichtquellen …
 
Durch Wechselwirkung des Lichts mit den atmosphärischen Bestandteilen kommt es zu wunderschönen Effekten und Erscheinungen. Einige Formen dieser Wechselwirkungen sind hier beschrieben:
 
Lichtstreuung
Lichtbrechung
Lichtreflexion
Lichtbeugung
 
In der Atmosphäre sind aber nicht nur tolle Lichterscheinungen beheimatet sondern auch das für uns so bedeutende Wettergeschehen. Einige Kurzartikel zu interessanten meteorologischen Themen sind in der Rubrik „Wetterwissen“ gesammelt.   zum Wetterwissen …

Comments are closed.